ACHTSAME ORGANISATION



Ich gehe davon aus, dass der Mensch weder Tier, noch Maschine ist. Meine Betrachtung des Menschen liegt darin, ihn anzuerkennen als kreativen Teil der Schöpfung. Dieses Potential von Einzelpersonen und Organisationen nachhaltig zu entwicklen ist meine Berufung.


In meiner Ausbildung und Praxis durfte ich breite Erfahrungen in den Bereichen Projektmanagement, Prozessgestaltung und Change-Management sammeln. Egal wo und in welcher unternehmerischen Situation stand am Ende des Tages immer wieder nur die eine selbe Erkenntnis:

Weder Abläufe, noch anstehende Veränderungen und die damit einhergehenden fachlichen Herausforderungen, noch weit gesteckte Ziele sind je die wahren Gründe, welche Unternehmen und Organisationen zum Scheitern oder Prosperieren bringen. Die wahren Kräfte – ob aufbauend oder zerstörerisch - liegen ausnahmslos im Menschlichen.

Ich bin davon überzeugt, der Mensch ist imstande alle Herausforderungen mit Bravour zu meistern, solange er als Mensch gesehen und behandelt wird und aus seinem Potential schöpfen darf.

Auf dieser Erkenntnis baut meine Motivation, weiter in der Wirtschaft tätig zu sein, mit dem Menschen im Zentrum, vor dem Hintergrund seiner Organisation. Es gibt für mich nichts Großartigeres.





- GALLERY -